Da lernst du was!

Das sind wir

Wir begleiten dich am Weg
zu deinem Traumberuf.

Als Innung sind wir deine Interessensvertretung. Wir machen uns für dich stark. Du suchst eine Lehrstelle? Wir informieren dich über Betriebe, die Lehrlinge aufnehmen. Du möchtest genaue Infos zu unseren Lehrberufen? Wir versorgen dich mit Informationsmaterial. Du hast Fragen? Wir haben die Antworten. Wir begleiten dich von Anfang an und während deiner gesamten Berufstätigkeit.
Telefon: +43 (0)2742 851-19121  |  E-Mail: bau.ig2@wknoe.at
Landeslehrlingsbeauftragter Rudi Schmidtberger

Rudi Schmidtberger

Landeslehrlingsbeauftragter
Mobil: +43 (0)676 3743445
E-Mail: office@malerrudi.at
Landesinnungsmeister Jürgen Kreibich

Jürgen Kreibich

Landesinnungsmeister
Mobil: +43 (0)676 845271103
E-Mail: juergen@kremser-malerwerkstatt.at
Subtraction_16
Gruppe Farbteppiche

Mehr als ein Beruf

Maler & Beschichtungstechniker

Maler und Beschichtungstechniker mit Schwerpunktlehre ist eine kreative und vielseitige Berufsausbildung.

Wir Maler sind Spezialisten, die mit viel Know-how das Zuhause der Menschen schützen und verschönern. Dafür lernen wir unterschiedlichste Techniken, Werkstoffe und Untergründe kennen und wissen über Materialeigenschaften und Farbwirkungen genau Bescheid.

Die Lehrzeit beträgt drei Jahre. Im Folgenden stellen wir dir die einzelnen Schwerpunkte vor, zwischen denen du wählen kannst. Tauche ein in unsere Welt!

Mehr als ein Beruf

Maler & Beschichtungs-techniker

Maler und Beschichtungstechniker mit Schwerpunktlehre ist eine kreative und vielseitige Berufsausbildung.

Wir Maler sind Spezialisten, die mit viel Know-how das Zuhause der Menschen schützen und verschönern. Dafür lernen wir unterschiedlichste Techniken, Werkstoffe und Untergründe kennen und wissen über Materialeigenschaften und Farbwirkungen genau Bescheid.

Die Lehrzeit beträgt drei Jahre. Im Folgenden stellen wir dir die einzelnen Schwerpunkte vor, zwischen denen du wählen kannst. Tauche ein in unsere Welt!

Die 4 Schwerpunkte

Mehr als nur Maler.

Funktionsbeschichtung

Funktionsbeschichtung

Zukunftsorientiertes Arbeiten mit
neuen technologischen Standards
Wählst du diesen Schwerpunkt, arbeitest du vor allem im Bereich von Sanierungen im Alt-, und Neubau. Du untersuchst und behebst entstandene Schäden, mischt die erforderlichen Farben und verarbeitest Wärmedämmung. Ebenfalls zu deinen Aufgaben gehört das Beschichten von verschiedensten Materialien wie Mauerwerk, Holz, Metall oder Kunststoff.
Dekor-Maltechnik

Dekor-Maltechnik

Umsetzung verschiedener Ziertechniken am Puls der Zeit
Teil des Schwerpunkts ist die Raum-, und Fassadengestaltung. Das bedeutet, du gestaltest mit Hilfe innovativer Techniken, neuer Materialien, Designlösungen und Funktionen Räume, Flächen oder Gegenstände mit Farben und Werkstoffen. So ermöglichst du den Betrachtern eindrucksvolle Bilder von Gebäuden, Landschaften oder Fantasiegebilden.
Dekor-Maltechnik

Dekor-Maltechnik

Umsetzung verschiedener Ziertechniken
am Puls der Zeit
Teil des Schwerpunkts ist die Raum-, und Fassadengestaltung. Das bedeutet, du gestaltest mit Hilfe innovativer Techniken, neuer Materialien, Designlösungen und Funktionen Räume, Flächen oder Gegenstände mit Farben und Werkstoffen. So ermöglichst du den Betrachtern eindrucksvolle Bilder von Gebäuden, Landschaften oder Fantasiegebilden.
Historische Maltechnik am Beispiel eines Wappens

Historische Maltechnik

In der Denkmalpflege als
Unterstützung von Restauratoren
Für diesen Schwerpunkt sind Behutsamkeit, Feingefühl und das Interesse an historischen Elementen Voraussetzung. Du erlernst die handwerklichen Kenntnisse und das Wissen über die baubiologischen Prozesse im praktischen Einsatz. Dabei arbeitest du mit dem Bundesdenkmalamt, Restauratoren, Konservatoren und anderen Handwerkern in der Denkmalpflege zusammen.
Korrosionsschutz Pulverbeschichten

Korrosionsschutz

Alles über Spezialbeschichtungen.
Technik ist angesagt!
Wenn du diesen sehr speziellen Schwerpunkt wählst, stehen nicht nur der schwere Korrosionsschutz, sondern auch viele Spezialarbeiten und alle damit verbundenen Vor- und Nacharbeiten auf dem Lehrplan. Zum Beispiel: Pulverbeschichtung, Sandstrahlen, Bodenbeschichtungen und Speziallackierungen.
Subtraction_16
Gruppe Polsterer

Zwei statt Eins

Lust auf eine Doppellehre?

Möchtest du deine Berufschancen verdoppeln? Interessieren dich mehrere Berufe und du willst dich nicht entscheiden?

Dann wähle eine Doppellehre.

Wir informieren dich über vier weitere spannende Berufe, welche Aufgaben dich dabei erwarten und wie dein jeweiliger Arbeitsplatz aussieht. Sag Bescheid, falls du mehr Infos benötigst. Wir helfen dir auch gerne dabei den richtigen Betrieb zu finden.

4 weitere Berufsbilder

Sei kreativ. Kombiniere!

Beschriftungsdesign

Schöne Schrift

Beschriftungsdesigner*in & Werbetechniker*in
In diesem Beruf dreht sich alles um Schilder, Beschriftungen und Werbeankündigungen. Diese entwirfst, gestaltest, erzeugst und montierst du. Beispiele dafür sind Fahrzeugbeschriftungen und Folierungen, die du selbst mit Hilfe von Digitaldruck herstellst. Du lernst verschiedene Techniken wie z.B. Ätzen, Sandstrahlen und Gravieren kennen und bearbeitest u.a. Holz, Stein, Aluminium, Messing, Kupfer und Kunststoff.
Lehrstelle Beschriftungsdesign & Werbetechnik Link
Lehrstelle beschriftungsdesign-werbetechnik.at
Lackiertechniker Autolackierung

Geile Farbe

Lackiertechniker*in

Oberflächen aus Metall, Holz oder Kunststoff lernst du vor Schäden durch Feuchtigkeit, Hitze und Rost zu bewahren. Sie werden mit Hilfe von verschiedenen Techniken wie Grundieren, Schleifen, Streichen, Spritzen, Tauchen und Fluten behandelt. In den meisten Fällen, beschäftigst du dich mit Fahrzeuglackierungen, Maschinen-, Fenster-, Türen- und Möbellackierungen.

Vergolder

1x Gold gefällig

Vergolder*in & Staffierer*in

Als Vergolder und Staffierer werden dir wertvolle Objekte und kostbare Materialien anvertraut. Du veredelst Oberflächen von Kunst-, Zier-, und Einrichtungsgegenständen mit hochwertigem Blattgold und Weißgold oder mit unedlen Blattmetallen, wie Blattmessing und Blattkupfer. Außerdem restaurierst du kirchliche Einrichtungs-, und Kunstgegenstände. Auch Staffiererarbeiten (z.B. Marmor- oder Porzellanimitationen) gehören zu deinen Aufgaben.

Tapezierer

Sofa & Co.

Tapezierer*in

Als Tapezierer ist es deine Aufgabe Innenräume und Möbelstücke mit Hilfe von Tapeten und Stoffen zu verschönern. Du tapezierst Wände, montierst Karniesen, verlegst bzw. verspannst Teppiche, Laminat-, Kork- und andere Böden und montierst Rollos, Markisen oder Jalousien. Außerdem führst du Näharbeiten an Polstermöbeln und Vorhängen durch und reparierst sie.

Lehrstelle Beschriftungsdesign & Werbetechnik Link
Lehrstelle beschriftungsdesign-werbetechnik.at

Ausbildung auf Top-Niveau

Tauche ein in unsere
bunte Welt

Du hast Lust auf Mehr bekommen? Dann mach dich schlau, wo es in deiner Nähe einen passenden Lehrbetrieb gibt. Wir haben für dich eine umfangreiche Liste von Fachbetrieben zusammengestellt, die Lehrstellen anbieten. Sie ist nach Bezirken sortiert und wird laufend aktualisiert.

Auf los geht’s los! Viel Freude mit deiner Berufswahl.

➡️ Klick auf das Bild, um die Liste zu öffnen ⬅️

Berufsschule & HTL

Vom Lehrling zum Meister

Logo der Landesberufs- und Fachschule Lilienfeld

Berufsschule Lilienfeld

Deine Lehre besteht aus zwei Teilen: Theorie und Praxis. Praxis heißt, du arbeitest in einem Lehrbetrieb und lernst alle Aufgaben deines Berufs. Die Theorie holst du dir geblockt jedes Lehrjahr in der Berufsschule in Lilienfeld.

 

Dort heißt es zwar Pauken, aber auch mit Gleichaltrigen zusammenkommen und Freundschaften knüpfen.

Logo der HTL Baden - Malerschule Leesdorf

HTL Baden - Malerschule Leesdorf

Du möchtest statt einer Lehre eine Schule machen oder hast bereits die Matura? Dann mach doch unseren 2-jährigen Aufbaulehrgang für Bautechnik entweder mit dem Schwerpunkt Farbe und Gestaltung oder Trockenbauingenieur.

 

Deine Malerlehre ist abgeschlossen? Dann mach deinen Meister in unserer Meisterschule für Malerei und verbundene Gewerbe.

Erasmus+

Lerne Europa kennen

Erasmus Europameister Logo

Das Projekt Europa-Meister zielt darauf ab, ein Kompetenzprofil eines Maler-Meisters auf Ebene 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens zu erstellen und in mehrere Sprachen zu übersetzen. Dadurch wird zukünftig das hohe handwerkliche Niveau des Berufs der Maler- und Beschichtungstechniker in Hinblick auf alle notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen von der UNIEP in Brüssel anerkannt.

Logo PSA Painting Skills Academy

Die PaintingSkillsAcademy (PSA) hat es sich zur Aufgabe gemacht das Berufsbild des Malerhandwerks attraktiver zu gestalten, um junge Menschen dafür zu interessieren. Sie behebt mangelnde Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen von Malern, um reibungslose Auftragsabwicklungen und Wirtschaftlichkeit in der Branche zu gewährleisten.

Logos UNIEP und SMEunited

Auf internationaler Ebene dient der Verband „Union Internationale des Entrepreneurs de Peinture“ (Internationaler Verband der Malerbetriebe) als Bindeglied zwischen den aktuell 22 Mitgliedern (das sind ca. 60.000 Malerbetriebe). Zu diesen zählen nationale Malerverbände (u.a. Österreich), regionale Malerverbände und Schulen (z.B. die Meisterschule HTL Baden- Malerschule Leesdorf). Die Aufgabe von UNIEP besteht darin, die gemeinsamen professionellen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Mitglieder auf internationaler Ebene zu schützen.

Lehrling mit Lehrlingsfächer

Du hast IHN noch nicht?

DEN Lehrlingsfächer mit allen wichtigen Informationen zu unserem kreativen Berufsstand. Praktisch zum immer Dabeihaben. Zum immer Nachschlagen. Natürlich auch zum immer gerne Weiterschenken. So wichtig wie jedes andere Werkzeug von uns Maler:innen und Beschichtungstechniker:innen.

Dann JETZT rasch besorgen.
Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse findest du am Seitenende.